noscript-img

Datenschutzinformationen

A. Datenschutz auf einen Blick

I. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen kurzen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Website finden Sie in Teil B dieser Datenschutzinformationen

II. Datenerfassung auf unserer Website

1. Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

EcoWater Systems Germany GmbH
Urbanstr. 134
70190 Stuttgart

Telefon: +49 711/6551000

E-Mail: kontakt@ecowater.de

2. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Teilweise werden Daten automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs, aber auch Ihre IP-Adresse). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.

Außerdem werden Daten über Cookies erfasst. Dies erfolgt bei technisch erforderlichen Cookies automatisch, bei anderen Cookies nur mit Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden des Weiteren dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

3. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens und der Ausspielung interessengerechter Onlineinhalte verwendet werden (insb. aufgrund Ihrer Einwilligung über Cookies erhobene Daten). Teilweise binden wir dabei Drittdienste ein, die Ihre Daten ebenfalls erhalten.

Soweit Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir die Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

4. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Datenverarbeitungen auf der Grundlage berechtigter Interessen können Sie widersprechen. Nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen in Art. 15-20 DSGVO haben Sie außerdem ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu (Art. 77 DSGVO).

B. Ausführliche Datenschutzinformationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Über die Datenverarbeitung möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegenden Datenschutzinformationen erläutern, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.

I. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

EcoWater Systems Germany GmbH
Urbanstr. 134
70190 Stuttgart

Telefon: +49 711/6551000
E-Mail: kontakt@ecowater.de

II. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, Speicherdauer

1. Aufrufen unserer Website | Logfiles

Systembedingt werden beim Aufrufen unserer Website Informationen in sogenannten Server-Logfiles gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: – Browsertyp und Browserversion – verwendetes Betriebssystem – Referrer URL – Hostname des zugreifenden Rechners – Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse.

Die Daten verarbeiten wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Auslieferung der Inhalte unserer Website sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, zur Optimierung unserer Internetseite und zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht.

2. Cookies

Unsere Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

2.1 Technisch notwendige Cookies (Essenzielle Cookies) Technisch notwendige Cookies werden von uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Auslieferung sowie Optimierung unseres Internetangebots gespeichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies werden für 6 Monate gespeichert und anschließend gelöscht.

2.1.1 Google Tag Manager

Wir verwenden auf unseren Websites den Google Tag Manager, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit dem Google Tag Manager können wir Website-Tags (Markierungen) über eine Oberfläche verwalten und das Ausspielen / Nachladen anderer Tools steuern. Dazu wird bei einem vordefinierten Verhalten der Websitebesucher ein Tag für das Tool ausgespielt, welcher aus einem Pixel-Tag, einem web-beacon oder einem html-code bestehen kann. Der Google Tag Manager erfasst nach Mitteilung von Google keine personenbezogenen Daten, sondern löst nur andere Tools aus, die ihrerseits unter Umständen personenbezogene Daten erfassen und Cookies setzen.

Wir setzen den Google Tag Manager nur mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserem Einwilligungsbanner widerrufen.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de&ref_topic=3441532.

2.2 Statistik- und Marketing-Cookies (Funktionelle und Marketing-Cookies)

Daneben setzen wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Statistik- und Marketing-Cookies ein, um die Nutzung unserer Website sowie das Verhalten der Internetnutzer auswerten und interessengerechte Onlineinhalte ausspielen zu können. Dazu setzen wir Dienste von Drittdienstleistern ein. Die Einwilligung können Sie über unseren Einwilligungsbanner erteilen und dort jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zum Einwilligungsbanner gelangen Sie unten links auf jeder Seite.

2.2.1 Google Analytics

Seiten UhrArt. Abs. lit. Art. Abs. lit. Diese Website nutzt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (nachfolgend „Google“).

Google Analytics verwendet Cookies und erstelle pseudonymisierte Nutzungsprofile. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (insb. Browsertyp und -version; Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Eine Übermittlung der Daten in die USA und ein Zugriff von Google LLC, USA und ggfs. US-amerikanischer Behörden auf die Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Mit Google LLC haben wir dazu Standarddatenschutzklauseln geschlossen, die hier abrufbar sind: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/mccs/.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt (sog. IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Google daneben Ihre personenbezogenen Daten zu eigenen Zwecken wie zur Profilbildung verwendet und mit anderen Daten bspw. vorhandener Google-Accounts verknüpft.

Wir verwenden außerdem die Funktion „demografische Merkmale und Interessen” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern und werden über Cookies erfasst. Die Daten aus den Berichten können wir keiner bestimmten Person zuordnen.

Die personenbezogenen Daten werden regelmäßig nach 14 Monaten gelöscht.

Die beschriebene Datenerhebung und –verarbeitung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie im Einwilligungsbanner jederzeit widerrufen.

Sie können die Speicherung der Cookies außerdem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics außerdem verhindern, indem Sie auf dem Cookie-Banner unten links auf jeder Seite verankert, klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. [Link einfügen wie in der bisherigen Datenschutzerklärung]

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Seiten Art. Abs. lit.

2.2.2 Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (nachfolgend „Google“).

Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie gegenüber Google eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Browser oder in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Art. Abs. lit. Wir setzen Google analytics Remarketing auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. S. 1 lit. a DSGVO ein. Die Einwilligung in den Einsatz von Google Analytics und Google Analytics Remarketing kann getrennt erteilt und widerrufen werden. Der Widerruf ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit in unserem Einwilligungsbanner möglich.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy sowie in der Erklärung der Technologien unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

2.2.3 Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (nachfolgend „Google“), das u.a. das Schalten von Werbeanzeigen ermöglicht.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Die Daten werden ggfs. an Google LLC, USA weitergegeben und von Google in den USA gespeichert. Mit Google LLC haben wir dazu Standarddatenschutzklauseln geschlossen, die hier abrufbar sind: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/mccs/.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies” erfolgt nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Einwilligungsbanner widerrufen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/..

2.2.4 Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google LLC ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit Google LLC haben wir dazu Standarddatenschutzklauseln geschlossen, die hier abrufbar sind: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/mccs/. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google oder US-Behörden weitergegeben und von Google zu eigenen Zwecken wie der Weiterentwicklung seiner Dienste verwendet werden. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten außerdem diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen.

Die personenbezogenen Daten werden spätestens nach 6 Monaten gelöscht.

Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit im Einwilligungsbanner widerrufen.

Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google AdSense finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy und in der unter dem folgenden Link abrufbaren Erklärung der Technologie von Google: https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

2.2.5 Hotjar

Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europa). Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Hotjar ermöglicht es, das Nutzungsverhalten auf unserer Website in Form von Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc. zu messen und auszuwerten. Die Informationen, die durch den „Tracking Code“ und das „Cookie“ generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort pseudonymisiert gespeichert. Es werden folgende Informationen gesammelt:

– die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format); – Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese uns über unsere Website zur Verfügung gestellt haben; – Bildschirmgröße Ihres Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation; – geographischer Standpunkt (nur das Land); – die bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen.

Darüber hinaus werden auf unserem Server bei Nutzung von Hotjar folgende Daten protokolliert:

– bezugnehmende Domain, – besuchte Seiten, – geographischer Standpunkt (nur das Land), – die bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen, – Datum und Zeit des Zugriffs auf die Website.

Hotjar verarbeitet die gesammelten Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten und Berichte zu erstellen. Hotjar setzt zur Datenspeicherung als IT-Dienstleister Amazon Web Services EMEA SARL ein. Die Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union gespeichert

Die von Hotjar gespeicherten Daten werden maximal nach 365 Tagen gelöscht.

Sie können Ihre Einwilligung in die Erfassung der Daten durch Hotjar jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserem Einwilligungsbanner widerrufen. Sie können die Datenverarbeitung außerdem verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie unter https://help.hotjar.com/hc/en-us/categories/115001323967-About-Hotjar.

3 Kontaktaufnahme | Kontaktformulare

Falls Sie mit uns per Post, Telefon und/oder E-Mail oder über eines unserer Kontaktformulare Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten wie folgt:

3.1 Kontaktaufnahme per Post, Telefon, E-Mail

Soweit Sie uns per Post, Telefon oder E-Mail-Anfragen zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage sowie eventueller Anschlussfragen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage der Vertragsanbahnung dient. Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an der Bearbeitung und Beantwortung von Nutzeranfragen. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens aber nach Ablauf von 12 Monaten seit der letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen gelöscht, soweit wir nicht gesetzlich zu einer darüberhinausgehenden Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass die Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im unverschlüsselten E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

3.2 Kontaktformulare zur persönlichen Beratung oder für den Kundendienst

Wir haben auf unseren Websites verschiedene Kontaktformulare eingebunden, mit denen Sie uns zu Zwecken der persönlichen Beratung oder zur Vereinbarung eines Termins zur Wartung / für den Kundendienst kontaktieren können. Für den Vertrieb, die Wartung und den Kundendienst arbeiten wir mit Vertragshändlern zusammen. Welcher Vertragshändler in Ihrer Region zuständig ist, können Sie über unsere Händlersuche https://www.ecowater.de/haendler-haendlersuche.php erfahren. Nur in Teilgebieten Deutschlands werden wir selbst tätig.

Mit Ihrer Einwilligung geben wir Ihre im Kontaktformular angegebenen Daten an den für Sie zuständigen Vertragshändler weiter, damit dieser bezüglich Ihrer Anfrage mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Wir selbst verarbeiten die personenbezogenen Daten nur zur Weiterleitung an den Vertragshändler und löschen diese spätestens 12 Monaten.

Sofern Sie sich in der Region befinden, in der wir Beratung und Kundendienst selbst übernehmen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO im Rahmen der Vertragsanbahnung bzw. –durchführung. Falls kein Vertrag zustande kommt, löschen wir Ihre Daten nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens aber nach Ablauf von 12 Monaten seit der letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen. Im Falle eines Vertragsschlusses löschen wir Ihre personenbezogenen Daten 12 Monaten nach der Vertragsdurchführung, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (bspw. sind rechnungs- bzw. steuerrelevante Daten 6 bzw. 10 Jahre ab Vertragsschluss aufzubewahren, § 147 AO, § 257 HGB).

3.3 Kontaktformulare für Interessierte an der Händlertätigkeit

Falls Sie mit uns über unser Kontaktformular in Kontakt treten, weil Sie Vertragshändler werden möchten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO im Rahmen der Vertragsanbahnung. Falls kein Vertrag zustande kommt, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten 12 Monaten nach dem letzten Kontakt mit Ihnen.

4. Datenverarbeitung bei Vertragsanbahnung und –durchführung

Sofern Sie Interesse an dem Erwerb eines unserer Produkte haben und Sie sich in dem Vertriebsgebiet befinden, indem wir selbst den Vertrieb durchführen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen einen Termin zur Erstberatung zu vereinbaren sowie ein Angebot zu erstellen. Für die Installation der Anlagen arbeiten wir ggfs. mit einem Installateur zusammen (Firma Inicom, Gewerbestraße 50, 88636 Illmensee), dem wir Ihre Kontaktdaten sowie Fotografien des Installationsorts nach der Erstberatung zu Zwecken der Angebotserstellung und, sofern ein Vertrag zustande kommt, zur Installation der Anlage weitergeben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. b DSGVO.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten 12 Monate nach der Vertragsdurchführung, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (bspw. sind rechnungs- bzw. steuerrelevante Daten 6 bzw. 10 Jahre ab Vertragsschluss aufzubewahren, § 147 AO, § 257 HGB).

5. Datenverarbeitung bei Bewerbungen

Sofern Sie sich auf eine unserer Stellenanzeigen bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Bewerbung, insbesondere zur Durchführung des Bewerbungsprozesses sowie zur Entscheidung über die Einstellung bei uns auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG.

Falls es nicht zu einer Einstellung kommt, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, es sei denn, Sie willigen freiwillig in eine längere Aufbewahrung ein.

III. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte | Drittstaatentransfer

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt – soweit unter Ziff. II nicht ausdrücklich erläutert – grundsätzlich nicht. Insbesondere geben wir Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums weiter, soweit dies nicht unter Ziff. II ausdrücklich erläutert ist.

IV. Betroffenenrechte

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Rechte zu. Zur Ausübung der Rechte genügt eine einfache Nachricht an uns über die unter Ziffer II.1 angegebenen Kontaktdaten.

1. Widerrufsrecht

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgen Verarbeitung nicht berührt.

2. Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO widersprechen, soweit diese auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO („berechtigte Interessen“) gestützt wird. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe-/Marketingzwecken können Sie jederzeit – ohne Angabe von Gründen – widersprechen.

3. Weitere Betroffenenrechte

Zudem können Sie – bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen – folgende Rechte in Anspruch nehmen:

• Recht auf Auskunft, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und, falls dies der Fall ist, über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere mit der Verarbeitung zusammenhängende Informationen (Artikel 15 DSGVO);
• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO);
• Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, insb. wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind und wir nicht aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Vorgaben zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind (Art. 17 DSGVO);
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO);
• Recht auf Datenübertragung der uns von Ihnen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung bzw. im Rahmen eines mit uns bestehenden vertraglichen Verhältnisses bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO).


4. Beschwerderecht

Sie sind nach Art. 77 DSGVO außerdem berechtigt, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO verstößt. Die für uns zuständige Behörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10 a, 70173 Stuttgart.

V. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit im Sinne von Art. 32 DSGVO, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Offenlegung und Zugriff durch Unbefugte zu schützen und passen diese den technischen Weiterentwicklungen an. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei der Datenübertragung im Internet ein lückenloser Schutz der Daten nicht immer möglich ist.

VI. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote oder geänderte gesetzliche bzw. behördliche Vorgaben können eine Anpassung der Datenschutzerklärung erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.

Stand: Mai 2021